Was wir tun

Lichtplaner wisses es längst: Die Auswahl von Leuten auf rein optische Gesichtspunkte zu reduzieren, ist ein Fehler, der nachträglich nur schwer zu beheben un mit unnötigen Folgekosten verbunden ist. Das Gleiche gilt auch für falsch geplante Leitungsauslässe oder die oft unterschätzten Einflüsse unterschiedlicher Lichtstärken und -farben auf das Wohlbefinden.

Aus diesem Grund steht am Anfang der Zusammenarbeit die gründliche Analyse des gegebenen Umfelds mitsamt der darin vorgesehenen Nutzung des Lichts. Je nach gewünschter Atmosphäre im Raum fließen dabei Faktoren wie Material und Funktionalität, Lichtmenge und -farbe, ergonomische und ökologische Aspekte, Auswahlt und Lebensdauer der Leuchtmittel sowie ihre mögliche Steuerung und Dimmbarkeit in unsere Überlegungen mit ein.

Das eigentliche Lichtkonzept erstellen wir nach Auswertung des jeweiligen Anforderungsprofils mithilfe von CAD- und Lichtplanungsprogrammen. Da keinerlei Abnahmeverpflichtungen gegenüber in- und ausländischen Leuchtenherstellern bestehen, basieren unsere Empfehlungen ausschließlich auf den oben genannten Aspekten und – natürlich – dem jeweils bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sofern Standardleuchten weniger geeignet sind, konfigurieren wie Sonderprodukte oder modifizieren vorhandene Leuchten gemäß den definierten Bedingungen. Schließlich sollen sich die Leutchten am verabschiedeten Lichtkonzept orientieren und nicht umgekehrt! Damit nachher alles so gut klappt wie geplant, übernehmen bzw. koordinieren wir die abschließenden Installtionsarbeiten ebenfalls gern.

So bekommen Sie bei Bedarf alles aus einer Hand.

Neugierig geworden?